Sonntag, 14. Mai 2017

Wunder der Natur

(Wege ins ICH Alexandra Skala)
Man nennt es Drehwuchs.Drehwuchs entsteht,wenn ein Baum auf einer Seite mehr Äste hat als auf der anderen.Durch den Wind dreht sich der Baum um die eigene Achse.Natürlich ist das ein jahrelanger Prozess um so eingedreht zu sein,wie am Bild zu sehen ist.
Für den Holzfäller ist so ein Baum ein Wuchsfehler und für den Warenverkehr nicht zu gebrauchen.Mir scheint,es ist ein ganz besonderer Platz mit hohen Energien und Schwingungen.Zumindest fühlte ich mich dort sehr geerdet,wie “festgehalten~verwurzelt“
Und ich habe das Gefühl,der Baum lässt sich vom Wind drehen,um nicht umzukippen ~ um sein Gleichgewicht zu halten.

Möchtest du immer am Laufenden sein und nichts mehr verpassen?

Regelmässig neue Wildkräuter kennenlernen.

TRAGE DICH JETZT KOSTENLOS EIN!





Alexandra Skala - Diplom Heilkräuterpädagogin - Hallestrasse.73 - 4030 Linz - wegeinsich@liwest.at - 06504063304